Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Die Feuerwehr Reutte führte im Zuge der Frühjahrsproben 2008 neben vielen anderen Übungen auch eine Übung mit Bergeschere und Hebekissen durch. Übungsannahme war ein über eine Rampe abgerutschtes Fahrzeug. Eine Person war unter das Fahrzeug geraten und eine weitere Person war im Fahrzeug eingeklemmt.

Der Einsatzleiter und die Gruppenkommandanten erkunden die Lage.

 

Das Fahrzeug, in dem eine Person eingeklemmt ist, ist über eine Rampe hinunter gestürtzt.

 

Eine Person ist unter dem Heck des Fahrzeugs eingeklemmt.

 

Mit der Seilwinde des SRF wird das Fahrzeug gesichert.

 

Die Übung läuft an...

 

Alle notwendigen Geräte werden vorbereitet.

 

Mit Hebekissen wird die Person unter dem Fahrzeug befreit.

 

Der Lenker wird mit Schere und Spreizer befreit.